Buchtipps

Fünf Jahre ist es her, seit Sophie von Noah verlassen wurde und am Boden zerstört zurückblieb. Nun kehrt sie auf Bitten seiner Schwester in das Haus der von Gutenbachs zurück, in dem sie ihre halbe Kindheit verbracht hat. Emilias Eltern sind bei einem Autounfall gestorben, Noah ist erneut verschwunden. Während Sophie das Rätsel um Noah zu lösen…
Die großartige Fortsetzung von „Ein Fluch so ewig und kalt“ erzählt die dramatische Geschichte um das Königreich Emberfall aus einer völlig neuen Perspektive weiter. Standen im ersten Band Harper und Rhen im Vordergrund, ist der zweite Teil Grey und einem neuen Charakter, Lia Mara, gewidmet. Seit Grey weiß, dass er der rechtmäßige Thronerbe von…
Von einem Moment auf den anderen befindet sich Ariadne in einer vollkommen menschenleeren Welt. Niemand scheint mehr zu existieren außer ihr. Hin- und hergerissen zwischen wilder Freiheitslust und niederschmetternder Einsamkeit postet sie ihre Hilferufe in den sozialen Medien. Und erhält plötzlich eine Antwort: Sanghyun ist wie sie allein und…
Drei Generationen von Frauen auf dem Bethches-Hof in einem hessischen Fachwerkdorf: Lisbeth hat das große Anwesen von ihren Eltern übernommen und arbeitet zusammen mit ihrem Mann Karl noch immer auf dem Hof mit. Sie achtet darauf, dass die Traditionen eingehalten werden. Ihr Sohn Konrad hat Marlies, eine Frau aus der Stadt, geheiratet, mit der…
In einem postapokalyptischen England behauptet sich die kampferprobte 17-jährige Scarlett als Gesetzlose in der Wildnis. Ihren Lebensunterhalt bestreitet sie mit dem Verkauf von Reliquien und mit Banküberfällen. Als sie einen Jungen rettet und mitnimmt, heften sich plötzlich sehr hartnäckige Verfolger an ihre Fersen, denn der verträumt wirkende…
Ein wunderbares Buch über das rätselhafte Leben und Sterben der Aale und über die Beziehung des Autors zu seinem Vater. Svensson erzählt unterhaltsam und feinfühlig von der Aal-Frage und den unzähligen Wissenschaftlern, die sich mit ihr beschäftigt haben. Gleichzeitig erinnert er sich an die Verbundenheit mit dem Vater beim Aaalangeln und sinnt…
Um nicht gegen ihren Willen verheiratet zu werden, schließt Addie LaRue 1714 einen Pakt mit dem Gott der Dunkelheit. Er schenkt ihr Freiheit und Selbstbestimmung, sie verkauft ihm im Gegenzug ihre Seele. Seither kann sie ihren eigenen Namen nicht mehr aussprechen und gerät nach jeder Begegnung in sofortige Vergessenheit. Wie ein Geist wandert sie…
Diese Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Manuela Golz erzählt über ihre Großmutter. Sehr berührend, auch tragisch, aber immer vergnüglich und lange nachhallend.  Ein wunderbarer Familienroman. Für Sie gelesen von Cristina Huchler
Karlas Leben bleibt stehen, als ihre Schwester Marie bei einem Unfall ums Leben kommt. Sie reist nach New York, wo Marie als Künstlerin lebte. Dort will sie die Wohnung ihrer Schwester auflösen und sich innerlich verabschieden. Während sie in Maries Bett schläft, mit Maries Freunden spricht und Maries Nachbarn beobachtet, wird ihr bewusst, dass es…
Ein Jurastudent, der sein eigenes Rechtssystem entwickelt, danach handelt und schließlich in einer Gefängniszelle endet. Das Buch ist ein grandioser Schelmenroman voller skurriler Einfälle! Gnadenlos witzig erzählt!! Ein großes Vergnügen. Für Sie gelesen von Steffi Hilber

Seiten