Christabelle Dabos: Die Spiegelreisende Band 2: Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

Ophelia sucht ihren Platz auf der Arche Pol. Vom launenhaften und gefürchteten Familiengeist Faruk wird sie erst zur Vize-Erzählerin und später zur Obersten Familien-Leserin ernannt und muss sich den damit verbundenen Erwartungen stellen.

Während sie versucht, das rätselhafte Verschwinden einiger Persönlichkeiten von der Himmelsburg zu klären, gerät sie zunehmend selbst in Gefahr. Jemand möchte um jeden Preis ihre Eheschließung mit Thorn verhindern. Doch als die Situation sich zuspitzt, lernt Ophelia ihren Verlobten von einer ganz anderen Seite kennen und fasst den Mut, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Christelle Dabos ist eine großartige Erzählerin. Man taucht ein in eine farbenprächtige, abgründige Welt, in der sich Bösewichte und Beschützer kaum voneinander unterscheiden lassen, versucht zusammen mit Ophelia zu ergründen, wer wirklich die Fäden zieht, begegnet undurchsichtigen Personen, stürzt in Katastrophen und Gefahren und möchte, dass diese Geschichte nie zu Ende geht.

Absolut wundervoll und fesselnd!

Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

Dabos, Christelle
Insel Verlag
ISBN/EAN: 9783458178262
18,00 € (inkl. MwSt.)