0

Buchtipps

Die etwas eigenbrötlerische Allegra ist mit einem einzigen Ziel nach Dublin gezogen: Sie möchte ihre Mutter kennenlernen, von der sie gleich nach der Geburt verlassen wurde. Ihr Geld verdient sie sich als Hilfspolizistin und Aktmodell. Eines Tages hört sie, dass jeder Mensch von den fünf Personen geprägt wird, mit denen er sich umgibt. Allegra kommt ins Grübeln. Gibt es überhaupt fünf wichtige Menschen in ihrem Leben? Und mit welchen Personen wäre sie gern befreundet?

Maia hat drei göttliche Kleider für die Braut des Kaisers Khanujin geschneidert und ihrem Liebsten, dem Magier Edan, zur Freiheit verholfen. Der Preis dafür ist hoch: Sie verwandelt sich schleichend in eine Dämonin und beginnt ihre menschlichen Erinnerungen zu verlieren. Als Lady Sarnai den Kaiser nicht heiraten will, fällt ihr Vater, der Shansen, mit seinen Truppen in A’landi ein. Maia muss auf ihre eigenen magischen Fähigkeiten zugreifen, um ihr Heimatland zu retten, und beschleunigt damit ihre Umgestaltung.

Die lahme Ente ist noch nie aus ihrem verlassenen Hinterhof herausgekommen, als eines Tages das blinde Huhn auftaucht und von einem Ort erzählt, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung geht. Gemeinsam machen sich Ente und Huhn auf eine abenteuerliche Reise.

Bei einer Wanderung im Dartmoor findet die gerade geschiedene Annie ein Büchlein mit poetischen Notizen, die von Liebe und Trauer sprechen. Auf der Suche nach dem Verfasser der tiefsinnigen Gedanken lernt sie den schweigsamen Jack kennen und fühlt sich sehr zu ihm hingezogen. Doch sie hängt immer noch an ihrem Ex-Mann und auch Jack sendet widersprüchliche Signale aus.  Nur die richtigen Worte können eine Brücke zwischen den Herzen schlagen.

Die Arbeit mit alten Menschen kann sich die Psychologin Julie eigentlich nicht vorstellen, aber nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters braucht sie dringend Abstand von ihrem Leben in Paris, und so nimmt sie die Stelle in einem Seniorenheim in Biarritz an. Wider Erwarten schließt sie die Bewohner des Heims schon bald ins Herz, gewinnt neue Freunde und lernt viel über sich selbst.

20 Jahre lang glaubte Flora, eine glückliche Ehe mit Julian zu führen. Doch dann findet sie Julians angeblich verlorenen Ehering gut versteckt in der Garage. Als sie ihren Mann zur Rede stellt, erweist sich alles, was Flora bisher über ihr Leben dachte, als unwahr. Wie soll es von hier aus weitergehen?

Elin, Allgemeinärztin und seit 20 Jahren mit Aksel verheiratet, ist in ihre Praxis gezogen, nachdem ihre Affäre mit dem ebenfalls verheirateten Jugendfreud Bjørn aufgeflogen ist. Während sie sich mit ihren Patienten herumärgert, führt sie in Gedanken intensive Gespräche mit dem lebensgroßen Skelett Tore. Auch wenn mitten im Schlamassel steckt, hält sie doch an der Überzeugung fest, dass alles gut wird.

Was wäre, wenn ein Flugzeug auf dem Weg von Paris nach New York in gewaltige Turbulenzen käme und sich dabei verdoppelte? Und was, wenn das zweite Flugzeug mit denselben Passagieren und derselben Besatzung drei Monate nach dem ersten Flug in den USA eintreffen würde? Das ist der Ausgangspunkt für ein faszinierendes Gedankenexperiment des französischen Autors. Er greift einige der Menschen an Bord heraus und gibt Einblick in ihre Lebensumstände vor und nach dem Ereignis der Anomalie.

Nach fast 30 Jahren Ehe liebt Rahel ihren Mann Peter noch immer und leidet darunter, dass er sich von ihr zurückgezogen hat. Als sie beiden sich für ein paar Wochen um Haus, Garten und Tiere einer alten Freundin kümmern, hofft Rahel auf eine Klärung der Beziehung.

Greg Hollister, Pionier in Sachen Digitalwährungen, kommt bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Seine Schwester Jackie vermutet, dass Greg Milliarden Dollar in Form von Kryptogeld beiseite geschafft hat, und beauftragt Privatdetektiv Ed Dante mit der Suche nach dem versteckten Vermögen. Ein Internet-Video von Hollister lädt die Mitglieder der Krypto-Community zur Jagd nach einem gewaltigen Schatz ein: Montecrypto. Auch Dante folgt den von Hollister gelegten Spuren. Bis ihm irgendwann der Verdacht kommt, dass er nur eine Spielfigur in Hollisters ausgeklügeltem Plan ist.