0

Buchtipps - Jugendbuch

Weil ihr Vater ein Forschungsprojekt in den USA übernommen hat, muss die sechzehnjährige Alina das nächste halbe Jahr im Internat Schloss Hoge Zand auf der winzigen Ostseeinsel Griffiun verbringen.

Zwischen Min und Ed ist es aus. Alle Gegenstände, die in ihrer Beziehung eine Rolle gespielt haben, legt Min in einen Karton, um sie Ed zurückzugeben, begleitet von einem langen Brief. In die Erzählerin Min muss man sich einfach verlieben! Sie ist gleichzeitig stark und verletzlich, außergewöhnlich und ganz normal. Ein wundervolles Buch über die Schönheit und den Schmerz der ersten Liebe. Gelesen von Ulrike Chuchra

Raisa wird am Königshof zur Tutorin eines zukünftigen Herrschers ausgebildet. Die ideale Position, um den Widerstand ihre versklavten Volkes zu unterstützen. Doch Raisa zögert. Denn wenn sie den Rebellen hilft, wird sie zur Verräterin an ihrer großen Liebe, dem Prinzen Mati. Eine Welt der Unterdrückung und Gewalt, ein auswegloser Konflikt, Machtpolitik und Intrigen - und mittendrin eine junge Frau, die darum ringt, ihren eigenen Weg zu gehen. Sehr spannend und mitreißend! Gelesen von Ulrike Chuchra

Kate schwärmt für den draufgängerischen Leo und nimmt nur zu gern seine Einladung an, den Sommer mit ihm und ein paar Freunden in seinem alten Schloss am Meer zu verbringen. Die Ferien werden jedoch nicht so romantisch wie erwartet. Eine finstere Stimmung legt sich auf die Gruppe und Leo verhält sich unberechenbar. Ist der Fluch, der über Darkmere liegen soll, vielleicht doch mehr als ein Hirngespinst?

Eben noch war Ophelia eine ganz normale Schülerin in Berlin, die ein gewisses Problem mit der Pünktlichkeit hatte. Im nächsten Moment gehört sie zur geheimen Gemeinschaft der Zeitlosen und könnte sogar Herrin der Zeit werden.

Als die mittellose Lottie im exklusiven Internat Rosewood Hall versehentlich für die Thronfolgerin von Maradova gehalten wird, kommt das der echten Prinzessin Ellie gerade recht. Sie möchte unbedingt incognito bleiben und bietet Lottie einen Rollentausch an. Lottie und Ellie werden Freundinnen und müssen all ihren Mut und Verstand zusammennehmen, um Intrigen zu durchschauen und unbekannte Feinde abzuwehren. Als eine finstere Organisation die Prinzessin entführen will, können nur unbedingte Loyalität, Geistesgegenwart und Entschlossenheit zur Rettung führen.

Ein Jahr nach dem ungeklärten Tod ihres Freundes Jim fährt Bee zu einem Treffen ihrer alten Clique. Sie hofft, mehr über die damalige Unglücksnacht zu erfahren. Doch erst als die fünf jungen Leute nach einem Unfall in einer Zeitschleife landen, sind sie bereit, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen und alte Geheimnisse ans Licht zu bringen. Eine absolut packende Geschichte über Lügen und Geheimnisse, Verhängnis und Schuld. Vielschichtig, schaurig, düster und aufregend - dieser Roman hat mich begeistert. Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

"Sie stand so vertrauenerweckend und solide da. Warum strahlen Mühlen eigentlich so etwas Gemütliches, Heimeliges aus? Ich hatte doch Krabat gelesen. Grimms Märchen. Die Bibel - Gottes Mühlen mahlen langsam ... Mühlen kamen in Geschichten selten gut weg." Was ist sie in dieser Geschichte? Zuflucht oder Unheil? Spannend, schaurig, Nervenkitzel pur. Für euch gelesen von Marion Koch

Mit Büchern hat Kim normalerweise nichts am Hut. Aber als sie bei einer Autorenlesung "Dinge, die du nie erfährst" kennenlernt, stellt sie fest, dass dieses Buch auf unheimliche Art von ihr persönlich handelt. Das verunsichert Kim. Noch verstörender ist, dass auch ihr Klassenkamerad Jasper in dem Buch vorkommt und am Ende stirbt. Zusammen mit ihrer superschlauen Freundin Petrowna versucht Kim alles, um diese Entwicklung zu verhindern. Ein schräges, witziges Buch über die Macht des geschriebenen Wortes und die Kraft der Freundschaft. Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

Nach dem Abitur lässt sich Hanna von ihrem besten Freund Ben zu einer spontanen Reise an die Ostsee überreden. In der Nähe einer kleinen Stadt hören sie die örtliche Sage, dass ein gekränktes Meermädchen jedes Jahr einen jungen Mann zu sich in die Tiefe holt. Bald häufen sich die Anzeichen, dass der draufgängerische Ben das nächste Opfer sein könnte. Und dann verschwindet Ben. Eine spannende Geschichte über die zerstörerische Kraft alter Wunden, über die Liebe und den Tod. Wunderbar feinfühlig erzählt, geistreich und berührend - ein echtes Lese-Highlight!