Jakob Bräckle 1897-1987 (Leinen)

Katalog zu den Ausstellungen, Biberach 10.11.2018-22.04.2019 und Böblingen 05.05.2019-07.07.2019
ISBN/EAN: 9783947348275
Sprache: Deutsch
Umfang: 360 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 28.8 x 23.7 cm
Einband: Leinen
49,80 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Jakob Bräckle zählt zu den bedeutenden Malern Oberschwabens im 20. Jahrhundert. Im Motiv der Landschaft kommt ihm ein erster Rang zu. Seine Wertschätzung reicht weit über den Kreis der Kunstkenner hinaus. Für Viele hat er den Blick auf Oberschwaben geprägt. Kein anderer Künstler Süddeutschlands hat das Motiv der landwirtschaftlichen Felder und dörflichen Gebäude mit ähnlicher Beharrlichkeit bearbeitet und in die Moderne geführt wie er. In seinem Schaffen finden sich Entwicklung und Konstanz, das Internationale und das Regionale. Das macht ihn unverwechselbar. Die Monografie gibt einen Überblick über ein langes künstlerisches Schaffen. Zu Wort kommen auch Schriftsteller, Künstler und Zeitgenossen von Jakob Bräckle.